My Cart
0
0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Kundeninformation der Gesundheitsversand Andreas Heine GmbH für den Onlineshop

 

Wesentliche Eigenschaften der Waren oder Dienstleistungen

Die wesentlichen Eigenschaften der Waren oder Dienstleistung finden sich in der Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf unserer Internetseite.

Identität des Vertragspartners:

Gesundheitsversand Andreas Heine GmbH

Hauptstr. 16

D-78609 Tuningen

Geschäftsführer: Andreas Ingbert Heine

Eingetragen beim Amtsgericht Freiburg HRB 602699

 

Gesamtpreis der Waren- und Dienstleistungen

Der Preis der jeweiligen Artikel versteht sich als Endpreis einschließlich eventuell anfallender Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile. Der Verkaufspreis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten. Diese sind in der Rubrik „Versand (Hyperlink zum Versand)“ auf der Artikelseite angegeben. Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines Erwerbs innerhalb der Europäischen Gemeinschaft) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Käufer zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden.

 

Zahlungsbedingungen

Wir bieten die folgenden Zahlungsoptionen an:

  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • SEPA Lastschriftverfahren

 

Liefer- und Leistungsbedingungen

Die Lieferbedingungen, den Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden Sie in unseren Allgemeine Geschäftsbedingungen (hyperlink zu AGBs) der Gesundheitsversand Andreas Heine GmbH für den Onlineshop. Soweit Sie Verbraucher sind, ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt allerdings nicht, wenn Sie selbst und ohne unsere Veranlassung ein nicht von uns benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung des Versands bestimmte Person beauftragt haben. Sind Sie Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

 

Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit von Waren

Sofern die bestellte Ware nicht verfügbar ist, behalten wir uns unter bestimmten Bedingungen den Rücktritt vom Vertrag vor. Die Einzelheiten sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen erläutert.

 

Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Die Mängelhaftung für unsere Waren richtet sich nach der Regelung „Gewährleistung“ in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Als Verbraucher bitten wir Sie herzlich, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies allerdings keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Rechte, namentlich Ihre Gewährleistungsansprüche.

 

Speicherung des Vertragstextes/ Korrekturmöglichkeiten

Wir werden den vollständigen Vertragstext nicht speichern. Vor Absenden der Bestellung über das Online-Bestellformular können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

 

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Wegen der Einzelheiten beachten Sie bitte die nachstehende Widerrufsbelehrung.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Gesundheitsversand Andreas Heine GmbH

Hauptstr. 16, D-78609 Tuningen

Tel. +49 (0)7464 9874 0

Fax +49 (0)7464 9874 50

E-Mail: info@g-versand.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerruf

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • ;zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die
  • aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns z.B. per Brief, Telefax oder E-Mail zurück.)

An:

Gesundheitsversand Andreas Heine GmbH

Hauptstr. 16, D-78609 Tuningen

Fax +49 (0)7464 9874 50

E-Mail: info@g-versand.de

Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am ……………………………… (*)/ erhalten am ………………………………..…… (*)

- Name des/ der Verbraucher(s) …………………………………………………………….…….

- Anschrift des/ der Verbraucher(s) ………………………………………………………………

 

………………………………………………….

Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

………………………………………………….

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.



Muster-Widerrufsformular (PDF)




Alternative Streitbeilegung

Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die

außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar

unter http://ec.europa.eu/odr.